Tierarztpraxis Sandra Flick

Unsere moderne Praxis finden Sie in Luhdorf bei Winsen/Luhe.

Wir bieten Ihnen allgemeine medizinische Versorgung für Ihr Haustier. Durch eine Vielzahl von Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten in unserer Praxis bekommen Sie bei uns eine komplette Rundum-Versorgung. Wir haben die Möglichkeit, Ihr Tier stationär und intensiv-medizinisch zu versorgen.

Kommen Sie bei uns vorbei und schauen Sie sich um. Wir nehmen uns für
jedes Tier und jeden Menschen Zeit und freuen uns Sie kennen zu lernen!

Ihr Praxis-Team der Tierarztpraxis Flick

Unsere Leistungen

  • Röntgen inkl. offizielle HD/ED Röntgen
  • Theoretische und praktische Sachkundeprüfung
  • Endokrinologie
  • Labor (Blut-, Urin- und Kotuntersuchungen)
  • Ernährungsberatung
  • Gynäkologie
  • Impfungen
  • Zahnbehandlungen
  • EKG, Blutdruckmessung

mehr Informationen

Hunde

Ab der Welpenzeit betreuen wir Ihren Liebling und beraten Sie bei Impfungen, Ernährung, Erziehung, Haltung und Pflege.
Sachkundeprüfung/Hundeführerschein

Katzen

Ihre Stubentiger oder Wiesenstreuner sind bei uns in den besten Händen. Ihre Katze wird bei uns liebevoll und individuell versorgt.

Vögel

Krallenschneiden und Futterauswahl, wir stehen Ihnen beratend und helfend zur Seite. Wir kümmern uns gern um Ihre geflügelten Freunde.

Heimtiere

Auch Heimtiere sind uns herzlich willkommen.

Heimtiere sind alle Kleintiere, die nicht Hund oder Katze sind, z.B. Meerschweinchen, Kaninchen, Degus, Chinchilla u.v.m.

Liebe Kunden,

 

auch wir möchten dazu beitragen, die Ausbreitung des Corona Virus zu verlangsamen und möchten trotzdem für Sie und Ihre Tiere da sein!

Aufgrund dessen werden wir in den kommenden Wochen folgende Maßnahmen ergreifen:

 

  • Besuchen Sie uns in der Praxis möglichst allein mit Ihrem Tier und nicht gemeinsam mit ihren Kindern, Freunden oder Verwandten.

  • Wenn Sie krank sind, sich krank fühlen oder zur Risikogruppe gehören, kommen Sie nicht selbst in die Praxis.

  • Wir würden es begrüßen, wenn Sie bei Ihren Besuch in unserer Praxis immer einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

  • Wir verzichten aufs Händeschütteln und schenken Ihnen dafür unser sympathisches Lächeln.

  • Wir desinfizieren mehrmals täglich alle Türgriffe und den Anmeldetresen unserer Praxisräume.

  • Wir werden die Praxistür verschlossen halten und bitten Sie zu klingeln, um Einlass zu bekommen. So wollen wir Menschenansammlungen insbesondere im Anmelde – und Wartebereich vermeiden.

  • Nach der Anmeldung würden wir es begrüßen, wenn Sie nach Möglichkeit in Ihren Autos warten bis wir Sie in die entsprechenden Behandlungsräume bitten.

  • Es werden von nun an alle Tiere stets von den Tiermedizinischen Fachangestellten gehalten. Für Sie steht ein Stuhl in der Nähe Ihres Tieres im Behandlungszimmer bereit.

  • Sollten Sie Medikamente insbesondere Dauermedikamente, Futtermittel etc. für Ihre Vierbeiner benötigen, so bestellt diese möglichst telefonisch oder per Email vor, dann können wir für Sie alles in Tüten verpacken und Sie begrenzen Ihren Aufenthalt in unserem Empfangs- und Wartebereich.

  • Wenn Sie Bezahlvorgänge bei uns tätigen, überlegen Sie sich ob sie in der nächsten Zeit nicht lieber per EC-Karte bei uns bezahlen möchtet, anstatt Bargeld über den Tresen zu reichen. Genauso können wir Ihnen auch gerne die bezahlte Rechnung als Email zukommen lassen.

  • Alle Mitarbeiter sind ausdrücklich angehalten, bei erkennbarer grippaler Erkrankung oder Husten des Besitzers, den Besitzer und sein Tier für die Behandlung zu trennen und den Besitzer während der Behandlung aus der Praxis zu verweisen. (rein vorsorglich: Es gilt das Hausrecht).

 

All diese Maßnahmen ergreifen wir, um verantwortungsvoll mit der aktuellen Situation umzugehen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam

 

Es ist Frühling

Liebe Patientenbesitzer,

sobald die Außentemperaturen über 5°C gehen, werden die Flöhe und Zecken wieder aktiv.

Es gibt verschiedene Krankheiten die von diesen Parasiten übertragen werden können, allen voran Borreliose und Anaplasmose.

Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Ihren die für Sie und Ihr Tier passende Prophylaxe ob in Form eines Halsbandes, eines Spot On's oder in einer oralen Formulierung empfehlen können.

Ihr Praxisteam

Aktuelles - GOT Anpassung der Notdienstgebühr

Liebe Kunden,

ab dem 14. Februar 2020 tritt die neue Gebührenordnung für Tierärzte in Kraft. Bitte beachten Sie, dass dann eine Inanspruchnahme des Notdienstes eine Pauschale von 50.- € netto und zusätzlich erhöhte Behandlungsgebühren beinhaltet, die sofort vor Ort beglichen werden müssen.

Ihr Praxisteam

Aktuelles - gemeinsamer Wochenendnotdienst

Liebe Kunden,

aufgrund der neuen Arbeitszeitgesetze bieten wir ab sofort einen gemeinsamen Wochenendnotdienst mit der Kleintierpraxis Pattensen von Genia Nowak und der Tierarztpraxis Sobotta aus Ashausen an.

Bitte rufen Sie weiterhin auf der Notdienstnummer an; auf unserem Anrufbeantworter wird dann die Telefonnummer der diensthabenden Praxis angesagt.

Unsere Sprechstunde am Samstag Vormittag findet weiterhin wie gewohnt von 9.00-12.00 Uhr statt.

Ihr Praxisteam